VBI-Bundeskongress 2022: Rettet das Klima!

Planen und Bauen müssen sich ändern, wenn wir die Klimakatastrophe verhindern und unsere Zivilisation vor den Folgen des Klimawandels schützen wollen. Doch was heißt das konkret für Stadtplanung, Infrastruktur, Methoden und Materialien? Welche Innovationen am Bau sind ein echter Gamechanger? Darüber spricht der VBI in Düsseldorf mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Kommunen. Der VBI will diskutieren, welchen Beitrag wir Ingenieurinnen und Ingenieure leisten können, wie wir besser zusammenarbeiten und welche Unterstützung wir durch die Politik erhalten. Mit dabei u. a. NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach, Prof. Christoph Gengnagel von der UdK Berlin, Prof. Mike Schlaich von der TU Berlin oder Caspar Schmitz-Morkramer vom Architekturbüro caspar.

Eine besondere Perspektive auf das Thema Klimaschutz wird der ehemalige Astronaut Prof. Ulrich Walter einnehmen und erklären, wie Himmel und Erde zusammenhängen. Und weil es keine Zukunft ohne Nachwuchs gibt, erklären uns junge Ingenieurinnen und Ingenieure, was sie antreibt und wie junge Leute für das Ingenieurbüro gewonnen werden können. Der VBI erwartet gewinnbringende Impulse für die Unternehmen und einen mutigen Schulterschluss der Planungswirtschaft: Retten wir das Klima!

VBI-Bundeskongress 2022 & Verbandstag
9.–11. November 2022, Düsseldorf
Info & Anmeldung: www.vbi.de/bundeskongress2022

ähnliche Beiträge

Erhalt & Umbau statt Abriss & Neubau

Architekt:innen, Akademiker:innen und Institutionen fordern in offenem Brief an Bundesministerin Klara Geywitz ein Abriss-Moratorium.

Hilfen im Alltag – die soziale Seite des Wohnens

SOPHIA, Tochterunternehmen der kommunalen Berliner Wohnungsbaugesellschaften, das Service rund ums Wohnen bietet, feierte 15. Geburtstag mit Tag der offenen Tür.

Lean Construction für die Transformation der Bau- und Immobilienwirtschaft

Die 8. GLCI Konferenz des German Lean Construction Instituts (GLCI) findet am 27./28. Oktober 2022 in Frankfurt/M. statt.