Persönliches

Weniger schlecht ist nicht gut

Prof. Dr. Michael Braungart als Begründer des Cradle-to-Cradle-Designkonzepts mit Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises ausgezeichnet.

WorldGBC Board of Directors weiterhin mit Johannes Kreißig

Johannes Kreißig, geschäftsführender DGNB-Vorstand, wurde als Mitglied im Board of Directors des WorldGBC wiedergewählt.

Renate Sachse erhält Bertha-Benz-Preis 2022

Der mit 10.000 Euro dotierte Bertha-Benz-Preis der Daimler und Benz Stiftung wurde am 27. Juni 2022 an Dr.-Ing. Renate Sachse verliehen.

Andrea Klinge

Andrea Klinge ist seit diesem Jahr Professorin für Zirkuläres Bauen am Institut Nachhaltigkeit und Energie am Bau der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik der FH Nordwestschweiz in Muttenz.

Danièle WaldmannDiederich

Danièle Waldmann-Diederich leitet seit Januar 2022 das traditionsreiche Institut für Massivbau der TU Darmstadt.

Alexander Passer

Anfang 2022 ist Alexander Passer auf die Stiftungsprofessur Nachhaltiges Bauen an die TU Graz berufen worden.

Meist gelesen

Deutscher Ingenieurbaupreis für Stadtbahnbrücke mit Carbonhängern

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022 ging an Ingenieurbüro schlaich bergermann partner sbp für Konzeptidee der Stadtbahnbrücke für die SSB Stuttgarter Straßenbahnen AG.

Transformation bauen – das CRCLR-Haus in Berlin

Das CRCLR-Haus ist ein Umbau- und Erweiterungsprojekt in Berlin-Neukölln. Ein lange Zeit leer stehender Teil einer gründerzeitlichen Brauerei wurde umgenutzt und um drei Geschosse zu einem gemischt genutzten Gebäude aufgestockt.

Ingenieurbaukunst 2023 an Staatssekretär Rolf Bösinger übergeben

Bundesingenieurkammer-Präsident Heinrich Bökamp und Bernhard Hauke (Verlag Ernst & Sohn) übergeben Bundesbaustaatssekretär Rolf Bösinger die Ingenieurbaukunst 2023.

Jahressteuergesetz 2022 unterstützt klimafreundlichen Wohnungsbau

Deutscher Bundestag verabschiedet Jahressteuergesetz 2022 mit wichtigen steuerlichen Anreizen für mehr klimafreundlichen Wohnungsbau.

Women in Architecture Berlin: Buch zu Facetten weiblicher Baukultur

Neu erschienenes Buch Women in Architecture Berlin – Facetten weiblicher Baukultur gibt Überblick über Beiträge des ersten Festivals Women in Architecture (WIA) Berlin 2021