Themengebiet: Neue Baustoffe

Keep it simple – Bauen mit Stroh

BDAcalls SHOWCASE: Gesprächsabend Keep it simple – Bauen mit Stroh am 16. Januar im Deutschen Architektur Zentrum DAZ.

Nachhaltiges Bauen im Studium

Hochschulgruppe Nachhaltigkeits-AG Bauingenieurwesen an der TU Dresden befasst sich mit Thema nachhaltige Bauwende und strebt Veränderung der Lehre im Bereich Bau und Umwelt an.

Nachhaltigkeit im Geschosswohnungsbau mit ­zirkulärem Bauen

Speicher für Baumaterialien statt Endlager auf der Deponie

Transformation bauen – das CRCLR-Haus in Berlin

Das CRCLR-Haus ist ein Umbau- und Erweiterungsprojekt in Berlin-Neukölln. Ein lange Zeit leer stehender Teil einer gründerzeitlichen Brauerei wurde umgenutzt und um drei Geschosse zu einem gemischt genutzten Gebäude aufgestockt.

Gebaute Erde. Gestalten & Konstruieren mit Stampflehm

Buch Gebaute Erde. Gestalten & Konstruieren mit Stampflehm resümiert Erfolgsgeschichte des Lehmbauers Martin Rauch und präsentiert Ergebnisse aus drei Jahrzehnten Arbeit.

Vorlesungsmodule zu natürlichen Baustoffen

Fraunhofer WKI hat gemeinsam mit drei Hochschulen Vorlesungsmodule zum Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen im Bauwesen entwickelt

E-DIN 18940 zu tragendem Lehmsteinmauerwerk veröffentlicht

Entwurf der DIN-Norm zum tragenden Lehmsteinmauerwerk – E-DIN 18940 Tragendes Lehmsteinmauerwerk – Konstruktion, Bemessung und Ausführung – Ende September veröffentlicht.

DGNB-Report zur Materialwahl

DGNB veröffentlicht Report Bauprodukte im Blick der Nachhaltigkeit: Worauf es bei der Materialwahl wirklich ankommt.

NEWood – ein kreislaufgerechter Baustoff

NEWood ist eine 100 % biobasierte Holz- und Holzwerkstoffalternative, hergestellt aus verfügbaren organischen Abfällen und Pilzmyzel als natürlichem Bindemittel.

Baumaterialien auf Pilzbasis

Projekt FungiFacturing von Fraunhofer UMSICHT prüft Produktionsverfahren für Pilzwerkstoffe als biobasierte Alternative zu konventionellen Materialien auf Mineralbasis.

Myzelkomposit als vielseitig einsetzbarer, ­kreislaufgerechter Werkstoff für das Bauen

'Die Umstellung der Bauwirtschaft von mineralischen und chemisch vergüteten Baustoffen ist eine wichtige Initiative im Hinblick auf kreislaufgerechtes Wirtschaften. Ein Ansatz, der positiv zur Lösung dieser Aufgabenstellung beitragen kann, ist der Einsatz von Pilzmyzel.

Superwood – recyclingfähige Holzfaserplatten mit formaldehydfreiem Bindemittel

In einem Forschungsprojekt der Designerin Sofia Souidi mit dem Fraunhofer WKI wurden Platten aus recycelten Altholzfasern entwickelt, die die Vorteile von MDF aufweisen, aber ohne petrochemische Bindemittel hergestellt werden können.