Es ist höchste Zeit! Eine Streitschrift

Die Immobilienbranche ist verantwortungslos, klimaschädlich und falsch ausgerichtet: Selbstkritik und Aufruf zum konstruktiven Streit

Der Innovation Think Tank (ITT) des Zentralen Immobilien Ausschusses ZIA soll innovative Entwicklungen und Technologien aufspüren und diskutieren. Vor dem Hintergrund großer Herausforderungen wie Klimawandel oder Wohnungsnot wurde von einer Gruppe aus dem ITT um den Ingenieur Christian Glock oder den Architekten Eike Becker eine Streitschrift initiiert, um einen Dialog zu initiieren. ZIA-Hauptgeschäftsführer Oliver Wittke weist im Geleitwort ausdrücklich darauf hin, dass dies kein ZIA-Papier ist und die Positionen überzeichnet seien, aber heißt die Diskussion dennoch gut.

Die Streitschrift stellt fest, dass der Immobiliensektor sein Ziel aus den Augen verloren habe, nur die eigenen Interessen verfolge und es keine Lösungen für gesellschaftliche Probleme gebe. Wörtlich heißt es: „Die Immobilienwirtschaft liefert die Häuser. Am besten so billig wie möglich gebaut und so teuer wie möglich vermietet und verkauft.“ Auch beim Thema Klimaschutz gehen die Autoren hart mit der Branche ins Gericht: Diese würde nur widerwillig den durch Gesetze erzwungenen Maßnahmen folgen, obwohl sie für mehr als 40 % der Treibhausgasemissionen verantwortlich seien. Es werde sogar versucht, Klimaschutzgesetze zu verhindern. Auch die grundsätzliche Ausrichtung der Branche sei nicht zielführend: „Die Entscheidungsstrukturen und die Arbeitsprozesse sind so dilettantisch und lückenhaft, dass es einem Wunder gleicht, dass Gebäude überhaupt fertiggestellt werden.“

Es könnte viel besser sein, so die Argumentation, wenn die Immobilienwirtschaft dem Gemeinwohl dienen würde. Wenn der Umweltverbrauch innerhalb der Regenerationsfähigkeit natürlicher Ökosysteme bliebe. Wenn gegenwärtige und zukünftige Generationen die gleichen Lebenschancen genießen könnten. Auch wenn es nicht einfach ist: Fangen wir an! – so der abschließende Aufruf.


Es ist höchste Zeit

Eine Streitschrift
Norman Meyer, Christian Glock, Claudia Nagel, Thorsten Krauß, Andy Dietrich, Eike Becker
https://bauing.rptu.de/fileadmin/massivbau/publikationen/Streitschrift_Es_ist_höchste_Zeit.pdf

ähnliche Beiträge

Materialhybride, integrale Holzbrücken: Entwicklung, Anwendung und Potenziale

Der Beitrag aus der Zeitschrift Bautechnik erläutert die Entwicklung des neuen integralen Holzbrückentypus sowie dessen erste Umsetzung.

Diskussionsworkshop zum Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG) für Wohngebäude

Das Symposium Nachhaltigkeit Neu Denken! findet am 21. Juni in München statt.

Handlungsempfehlungen für die Transformation

Im Rahmen einer Tagung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der Akademie für Politische Bildung Tutzing haben Expert:innen und Teilnehmende Forderungen und Lösungsansätze für das Bauen der Zukunft entwickelt.