Neue Rechenregeln für die Ökobilanzierung

IBU veröffentlicht aktualisierte PCR Teil A nach EN 15804+A2

Das IBU hat eine neue Version des Regeldokuments PCR Teil A (Rechenregeln für die Ökobilanz und Anforderungen an den Projektbericht nach EN 15804+A2:2019) veröffentlicht. Die aktualisierte Version des PCR Teil A enthält Klärungen zum Umgang mit erneuerbaren Energien bei der Ökobilanzierung für EPDs sowie die Umsetzung der ECO Platform Rechenregeln vom Dezember 2023 (LCA Calculation Rules and Specifications for EPDs Version 01) in das IBU-Programm. Zusätzlich sind nun auch die Anforderungen der EN 15941 integriert. Auch die aktuellen SVR-Beschlüsse sowie einige Klarstellungen von häufig auftretenden Fragstellungen werden umgesetzt. Die neue Version ist deutsch und englisch auf der EPD-Plattform https://epd-online.com verfügbar.

Nach DIN EN ISO 14025 sind Produktkategorieregeln (Product Category Rules) die Zusammenstellung spezifischer Regeln, Anforderungen oder Leitlinien, um Umweltproduktdeklaration für eine oder mehrere Produktkategorien zu erstellen. Im EPD-Programm des IBU werden die PCR in zwei Teile, A und B, aufgeteilt. Der PCR Teil A enthält die für alle Bauprodukte einheitlich geltenden Rechenregeln für die Ökobilanz sowie die Anforderungen an den Hintergrundbericht. PCR Teil B regelt die für die jeweilige Produktgruppe spezifischen Anforderungen an die Inhalte der EPD.

Übergangsfristen beachten!

Der neue PCR Teil A gilt ab dem 30. April 2024 für neue EPD-Projekte. Für bereits begonnene, aber noch nicht zur Verifizierung eingereichte EPD-Projekte besteht eine Übergangszeit von sechs Monaten bis zum 29. Oktober 2024. Bereits zur Verifikation eingereichte Projekte werden nach der bisher geltenden PCR-Teil-A-Regelung verifiziert.

Webinar zur Erläuterung

Zum neuen PCR Teil A bietet das IBU ein Webinar an. Der Vorsitzende des IBU-Sachverständigenrats Dr. Frank Werner wird darin die Neuerungen des PCR Teil A erläutern. Webinarsprache ist Englisch.


LCA consultants introduction PCR A Version 1.4

10. Juni 2024, 10 Uhr bis 11.15 Uhr, online
https://eveeno.com/102160258

Jobs

ähnliche Beiträge

Bioökonomie und Zirkulärwirtschaft im Bauwesen

Buch setzt Ansätze der Bioökonomie und der Kreislaufwirtschaft mit Nachhaltigkeitsstrategien des Bauwesens in Kontext.

Feuchtemonitoring

Beitrag in der Zeitschrift Bauphysik: Feuchtemonitoring eines Flachdaches in Holzbauweise mit Holzfaser-Zwischensparrendämmung.

4. PEFC-Forum Nachhaltig handeln und kommunizieren

4. PEFC-Forum am 3. Juli in Berlin zum Thema Nachhaltig handeln, nachhaltig kommunizieren: den Rohstoff Holz ins rechte Licht rücken.