Werkzeugkasten Stadtnatur

Empfehlungen für die kommunale Planungspraxis grüner Infrastruktur

Die Entwicklung der grünen Infrastruktur in Städten und Gemeinden ist ein langfristiges Unterfangen mit vielfältigen Handlungsmöglichkeiten. Der Werkzeugkasten Stadtnatur bündelt Informationen und bietet konkrete Empfehlungen für die kommunale Planungspraxis. Eine zentrale Rolle spielen Praxisbeispiele, in denen Planungen und umgesetzte Projekte aus deutschen Kommunen vorgestellt werden. In den verschiedenen Themenbereichen sind passende Praxisbeispiele und praxisorientierte Veröffentlichungen für eingehendere Informationen verlinkt. Der Werkzeugkasten Stadtnatur ist als dynamisches Webangebot angelegt und soll mit der Zeit erweitert werden.

Stadtnatur verstehen

In dem Bereich Stadtnatur verstehen werden der Ansatz der urbanen grünen Infrastruktur und weitere Konzepte zur Förderung von Grün- und Freiräumen in Städten vorgestellt.

Ziele setzen

Für die Entwicklung einer multifunktionalen grünen Infrastruktur sollten viele Ziele gemeinsam verfolgt werden. Der Bereich Ziele setzen enthält Ziele zur Förderung der biologischen Vielfalt und Weitere Ziele der nachhaltigen Stadtentwicklung, die mit Praxisbeispielen und weiterführenden Informationen unterfüttert sind.

Prozesse gestalten

Bei der Planung und Umsetzung müssen viele Rahmenbedingungen bedacht werden – von der Finanzierung bis zur Frage der Zuständigkeiten und Kommunikation. In dem Bereich Prozesse gestalten werden die fünf Bausteine vorgestellt, die wichtig sind, um erfolgversprechende Prozesse zu gestalten.

Werkzeuge nutzen

Der Bereich Werkzeuge nutzen stellt eine Auswahl an Instrumenten zur Planung von urbaner grüner Infrastruktur vor. Weiterhin werden Ansätze und Methoden zur Erfassung und Bewertung urbaner grüner Infrastruktur aufgezeigt sowie Hinweise zur Umsetzung und Unterhaltung gegeben. 

Praxisbeispiele

Der Bereich Praxisbeispiele umfasst um die 70 gelungene Planungen und Projekte zur Entwicklung der urbanen grünen Infrastruktur. Die Steckbriefe zu den Planungen und Projekten geben einen Überblick darüber, was geplant und umgesetzt wurde und welche Prozesse dabei relevant waren. Über eine Filterfunktion kann gezielt nach bestimmten Merkmalen (z. B. Raumtyp, Planungsphase, Akteursgruppen) gesucht werden. Auf diese Weise ist es den Anwender:innen möglich, auf die Bedürfnisse und Ausgangssituationen der jeweiligen Kommune zugeschnittene Informationen und Handlungsempfehlungen zu finden.


Werkzeugkasten Stadtnatur

Bundesamt für Naturschutz (2024)
www.bfn.de/werkzeugkasten-stadtnatur

Jobs

ähnliche Beiträge

Web-Seminare zu Kreislaufwirtschaft und Klimaresilienz

solid UNIT stellt Seminarprogramm für die zweite Jahreshälfte vor.

karuun – Nature-Tech-Material aus Rattan

Finalist der DGNB Sustainability Challenge 2024 Innovation.

Überarbeitete QNG-Siegeldokumente

Dokumente stehen ab sofort zur Verfügung. Keine neuen Anforderungen, nur Erweiterungen, um inhaltliche Lücken zu schließen.