15. DGNB Tag der Nachhaltigkeit am 8. Juli 2022

Am 8. Juli 2022 findet der DGNB Tag der Nachhaltigkeit statt, die zentrale Veranstaltung der DGNB Community. Er bringt alle Akteure der Bau- und Immobilienbranche mit dem Fokus auf das nachhaltige Bauen zusammen. Dieses Jahr steht er im Zeichen des 15-jährigen Jubiläums der Non-Profit-Organisation. Neben der Mitgliederversammlung am Vormittag und dem Finale der DGNB Sustainability Challenge 2022, die innovative Start-ups, Forschungsprojekte und Produkte kürt, gibt es auch ein umfangreiches Diskussionsprogramm.

DGNB-Präsident Prof. Amandus Samsøe Sattler spricht unter dem Titel Vom Aufbruch zum neuen Normal mit den beiden Initiatoren und Gründungsmitgliedern Martin Haas (haascookzemmrich STUDIO 2050) und Prof. Alexander Rudolphi (Rudolphi + Rudolphi) über die letzten 15 Jahre. Es folgt eine Gesprächsrunde über die Rolle der DGNB in Europa mit Vertreterinnen und Vertretern der DGNB-Partner aus der Schweiz, Österreich, Dänemark und Spanien. Im dritten Programmpunkt diskutieren Freiburgs Bürgermeister Prof. Martin Haag, Martin Haas, Tilmann Jarner (Florian Nagler Architekten) und Prof. Arno Lederer (Lederer+Ragnarsdóttir+Oei Architekten) über preisgekrönte Architektur. Den Blick auf Städte und ihre essenzielle Rolle in Sachen Klimaschutz bietet der nächste Programmpunkt. Frische Ideen und Innovationen im Bereich des nachhaltigen Bauens liefern vier Diskutantinnen und Diskutanten aus der Industrie im vorletzten Themenslot. Anstatt wie gewöhnlich einen Blick in die Zukunft zu wagen, komplettieren vier Referentinnen und Referenten unter dem Titel Was wir HEUTE bauen müssen den offiziellen Teil des Tages.

Am 8. Juli findet der DGNB Tag der Nachhaltigkeit statt
Quelle: DGNB

Alles zum DGNB Tag der Nachhaltigkeit: https://www.dgnb.de/de/veranstaltungen/netzwerk/tag-der-nachhaltigkeit/2022

Jobs

ähnliche Beiträge

Praxisleitfaden für Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern

Leitfaden liefert konkrete Handlungsempfehlungen und praktische Beispiele für Planung, Installation und Betrieb von Wärmepumpen.

Das kulturelle Erbe im Klimawandel

Positionspapier bringt globale Initiative für baukulturelles Erbe im Klimawandel auf den Weg.

Mehr Politik, weniger Moralisierung

Rat für Nachhaltige Entwicklung will ganzheitliche Transformation und gesellschaftlichen Zusammenhalt.