Nachhaltige Karriere – mit dem richtigen Job die Welt verändern

Anregungen für den Ein- und Umstieg in die Nachhaltigkeit

Das Buch ist für alle gedacht, die sich beruflich mit Themen wie soziale Verantwortung in der Lieferkette, CO2-Reduktion oder Nachhaltigkeitskommunikation beschäftigen möchten. Es werden verschiedene Karrierewege in Unternehmen, Beratung, NGO, Stiftungen, Politik oder Wissenschaft vorgestellt. Positionen im Nachhaltigkeitsmanagement waren vor geraumer Zeit noch eher selten. Heute wächst die Anzahl der Nachhaltigkeitsmanager rasant bis hin zur obersten Leitungsebene mit dem Chief Sustainability Officer – CSO. Es findet eine deutliche Professionalisierung statt. Themen können hier z.B. Energieeffizienz, Klimaschutz, Diversität, Berichterstattung oder Lieferkettengestaltung sein.

Los geht es mit einer Übersicht zu universitärer Ausbildung sowie zur Weiterbildung. Diese ist erklärtermaßen nicht vollständig, bietet trotzdem eine halbwegs guten ersten Überblick und kann doch ob der schnellen Veraltung der Informationen nur ein Startpunkt sein. Die Bau- und Immobilienbranche ist nicht im Fokus, so dass schon alleine deshalb eigene Recherchen notwendig sind. Dem folgt eine Beschreibung der Karrierewege im wissenschaftlichen Bereich, die primär aus drei Interviews mit Hochschullehrer:innen mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften besteht. Im längsten Kapitel des kurzen Büchleins geht es danach um mögliche Berufsfelder von Chief Sustainability Officer bis Journalismus & Kommunikation. Die Informationsmethode ist wieder eine Vielzahl an Interviews mit Protagonisten der jeweiligen Berufsfelder. Das ist einerseits interessant und unterhaltsam, andererseits erscheint die Auswahl der Gesprächspartner aus dem offensichtlichen Netzwerk der Autorinnen nicht wirklich repräsentativ. Dem folgt die Betrachtung des Wechsel zwischen Sektoren innerhalb der Nachhaltigkeit und der Umstieg in die Nachhaltigkeit nach gleichem Schema. Abschließend gibt es noch Empfehlungen für den Einstieg, die zum Glück ohne Interviews auskommen, aber mit einer Reihe von nützlichen Verweisen aufwarten, oft mit entsprechenden Links.

Wer sich gerade beruflich orientieren möchte, ist vielleicht auch bereit, für das Büchlein mit recht aktuellen Informationen zur sich weiterentwickelnden Nachhaltigkeitsbranche einen eher stolzen Preis auszugeben oder vielleicht eher das günstigere eBook. Aber eigentlich würde man die präsentierten Inhalte eher als kostenlose Broschüre erwarten.

Nachhaltige Karriere – mit dem richtigen Job die Welt verändern
Anregungen für den Ein- und Umstieg in die Nachhaltigkeit
Saskia Juretzek, Sandra Broschat
Springer-Gabler, Berlin 2021
118 Seiten, Softcover, 32,99 Euro (D)

ähnliche Beiträge

Deutscher Ingenieurbaupreis für Stadtbahnbrücke mit Carbonhängern

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022 ging an Ingenieurbüro schlaich bergermann partner sbp für Konzeptidee der Stadtbahnbrücke für die SSB Stuttgarter Straßenbahnen AG.

Transformation bauen – das CRCLR-Haus in Berlin

Das CRCLR-Haus ist ein Umbau- und Erweiterungsprojekt in Berlin-Neukölln. Ein lange Zeit leer stehender Teil einer gründerzeitlichen Brauerei wurde umgenutzt und um drei Geschosse zu einem gemischt genutzten Gebäude aufgestockt.

Ingenieurbaukunst 2023 an Staatssekretär Rolf Bösinger übergeben

Bundesingenieurkammer-Präsident Heinrich Bökamp und Bernhard Hauke (Verlag Ernst & Sohn) übergeben Bundesbaustaatssekretär Rolf Bösinger die Ingenieurbaukunst 2023.