re!source Jahreskonferenz am 22. September in Berlin

Die gemeinnnützige re!source Stiftung ist eine unabhängige Allianz aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, die sich für eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen durch die Umsetzung einer zirkulären Wertschöpfung in der Bau- und Immobilienwirtschaft einsetzt. Am 22. September 2022 findet in Berlin die 5. re!source Jahreskonferenz statt. Thema ist die Ressourcenwende in der Bau- und Immobilienwirtschaft: Ressourcen – Verfügbarkeit und Bewertung als wesentliche Schlüsselfaktoren. Konkrete Themen sind die Verfügbarkeit von Ressourcen, neue Forschungsergebnisse sowie Industrialisierungsstrategien zur Ressourcenwende, Finanzierungs- und Bewertungsansätze sowie die Vorbildfunktion der öffentlichen Hand.

Info und Anmeldung: www.re-source.com/konferenzen/jahreskonferenz-2022

ähnliche Beiträge

Deutscher Ingenieurbaupreis für Stadtbahnbrücke mit Carbonhängern

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022 ging an Ingenieurbüro schlaich bergermann partner sbp für Konzeptidee der Stadtbahnbrücke für die SSB Stuttgarter Straßenbahnen AG.

Transformation bauen – das CRCLR-Haus in Berlin

Das CRCLR-Haus ist ein Umbau- und Erweiterungsprojekt in Berlin-Neukölln. Ein lange Zeit leer stehender Teil einer gründerzeitlichen Brauerei wurde umgenutzt und um drei Geschosse zu einem gemischt genutzten Gebäude aufgestockt.

Ingenieurbaukunst 2023 an Staatssekretär Rolf Bösinger übergeben

Bundesingenieurkammer-Präsident Heinrich Bökamp und Bernhard Hauke (Verlag Ernst & Sohn) übergeben Bundesbaustaatssekretär Rolf Bösinger die Ingenieurbaukunst 2023.