Deutscher Ingenieurbaupreis für Stadtbahnbrücke mit Carbonhängern

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022: Stadtbahnbrücke Stuttgart
Quelle: sbp/Andreas Schnubel

Der Deutsche Ingenieurbaupreis 2022 ging nach Stuttgart. Das Ingenieurbüro schlaich bergermann partner sbp erhielt den mit 30.000 Euro dotierten Staatspreis für die Konzeptidee der 2021 fertiggestellten Stadtbahnbrücke für die SSB Stuttgarter Straßenbahnen AG. Die neue zweigleisige Brücke der Stadtbahnlinie U6 zum Flughafen ist Teil der künftigen Anbindung des Fernbahnhofs. Hierfür muss diese in exponierter Höhe stützenfrei zehn Fahrspuren der Autobahn A 8 und der Zubringerstraßen überqueren. Ziel des Bauvorhabens war es, während der Bauzeit und bei späteren Wartungsarbeiten den Autoverkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen. Zudem sollten Anforderungen wie hochwertige Gestaltung, lange Lebensdauer und angemessene Wirtschaftlichkeit des Bauwerks vereint werden.

Die 80 m überspannende Netzwerkbogenbrücke wurde durch den weltweit erstmaligen Einsatz von Carbonhängern sowie kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffseilen ermöglicht. Dieser Konstruktionstyp stellt eine ressourcenschonende Innovation dar und ist richtungsweisend für Folgeprojekte im Mobilitätssektor. Die Jury würdigt das Projekt, da es Antworten auf zwei aktuelle Fragestellungen im Bauwesen gibt: den nachhaltigen Materialeinsatz und die Mobilitätswende.

Am 28. November 2022 fand in Köln die feierliche Verleihung des Deutschen Ingenieurbaupreises 2022 durch Dr. Rolf Bösinger, Staatssekretär im Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, und den Präsidenten der Bundesingenieurkammer, Dr.-Ing. Heinrich Bökamp, statt. Der Deutsche Ingenieurbaupreis ist als Staatspreis der bedeutendste Preis für Bauingenieurinnen und -ingenieure in Deutschland.

Verleihung des Deutschen Ingenieurbaupreises 2022: Staatssekretär Dr. Rolf Bösinger (l.), die Preisträger Lorenz Haspel und Andreas Keil, sbp (M.), Präsident der Bundesingenieurkammer Dr. Heinrich Bökamp und Juryvorsitzender Prof. Jan Akkermann (r.)
Quelle: BBR/John M John

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022

Stadtbahnbrücke Stuttgart
Ingenieurbüro: schlaich bergermann partner sbp
Bauherr: SSB Stuttgarter Straßenbahnen

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022: Stadtbahnbrücke Stuttgart
Quelle: sbp/Andreas Schnubel

Auszeichnungen

Fahrradparkhaus als Holzkonstruktion, Eberswalde
Ingenieurbüro: ifb frohloff staffa kühl ecker
Bauherr: Stadt Eberswalde

Altstadtringtunnel München, Verstärkung Block 34 im laufenden Verkehr
Ingenieurbüro: Prof. Feix Ingenieure
Bauherr: Landeshauptstadt München

Instandsetzung denkmalgeschützte Illerbrücke aus Stampfbeton, Illerbeuren
Ingenieurbüro: Konstruktionsgruppe Bauen
Bauherr: Landratsamt Unterallgäu

Anerkennung

Lady-Herkomer-Steg, Landsberg am Lech
Ingenieurbüro: Mayr Ludescher Ingenieure mit DKFS Architects
Bauherr: Stadt Landsberg am Lech

ähnliche Beiträge

Biobasierter und hocheffizienter Dämmstoff

Osnabrücker Start-up aerogel-it entwickelt biobasierten Hochleistungsdämmstoff aus dem Pflanzenrohstoff Lignin.

Denkmäler klug energetisch modernisieren

Bayerische Ingenieurekammer-Bau spricht sich dafür aus, jedes Denkmal ergebnisoffen von Fachleuten prüfen und einschätzen zu lassen.

Architekturpreis für nachhaltige Sportstätten

IOC, IPC und IAKS loben Wettbewerb für 2023 aus.