Gütegemeinschaft Ökobilanzierungswerkzeuge gegründet

Quelle: LIST Gruppe

Mitte September wurde in Köln die Gütegemeinschaft Ökobilanzierungswerkzeuge e.V. i. Gr. gegründet. Der Verein hat das Ziel, die Qualität von Softwareprogrammen zur Erstellung von normkonformen Ökobilanzen bei Gebäuden zu sichern. Er stellt außerdem die Transparenz und Korrektheit der mit diesen Softwareprogrammen ermittelten Ergebnisse sicher. Weiterhin wird die Korrektheit von Weiterbildungsinhalten in diesem Bereich geprüft.

Quelle: LIST Gruppe

Gründungsmitglieder, die aus den Bereichen Wissenschaft, Normung, Beratungspraxis und LCA-Softwareentwicklung kommen, sind Prof. Thomas Lützkendorf, Dr. Samuel Ebert, Prof. Annette Hafner, Holger König, Sebastian Theißen, Philipp Hollberg, Jannick Höper und Prof. Alexander Hollberg. Ein Anwendungsbeirat befindet sich im Aufbau. Dem wissenschaftlichen Beirat gehören die Professoren Lützkendorf, Hafner und Hollberg an. Dieser hat einen umfassenden Prüfprozess zur Qualitätssicherung von Ökobilanzierungswerkzeugen entwickelt. Aktuell befinden sich die Softwarewerkzeuge CAALA und Legep in Prüfung.


Gütegemeinschaft Ökobilanzierungswerkzeuge
https://guetegemeinschaft-lca.de

Jobs

ähnliche Beiträge

4. PEFC-Forum Nachhaltig handeln und kommunizieren

4. PEFC-Forum am 3. Juli in Berlin zum Thema Nachhaltig handeln, nachhaltig kommunizieren: den Rohstoff Holz ins rechte Licht rücken.

Mauerwerk-Kalender 2024

Mauerwerk-Kalender 2024 dient als solide Arbeitsgrundlage und aktuelles Nachschlagewerk für Planung und Ausführung von Mauerwerk aller Art.

Reduktion der sommerlichen Überhitzung

Beitrag in der Zeitschrift Bauphysik: Reduktion der sommerlichen Überhitzung durch ökologische Innenwände im Holzbau.