Net Zero Roadmap 2023 Update

A Global Pathway to Keep the 1,5 °C Global in Reach

Wer einen ganzheitlichen Überblick über die globalen Erfordernisse zur Begrenzung der Erderwärmung auf möglichst 1,5 °C sucht, dem sei der aktualisierte Online-Bericht der Internationalen Energieagentur IEA (www.iea.org) empfohlen.

Wichtige Punkte, welche die gebaute Umwelt betreffen:

  • Sowohl bei der Stahl- als auch bei der Zementherstellung müssen die Emissionen bis 2030 um mehr als 25 % gesenkt werden
    => Wie können wir dies mit entsprechenden Beschaffungsstrategien unterstützen?
  • Die Gesamtproduktion von Zement muss bis 2030 weltweit ihren Höchststand erreichen => Wie minimieren wir bereits heute den Zementbedarf unserer Konstruktionen?
  • Es wird erwartet, dass die Produktionskapazitäten für Photovoltaikanlagen ausreichen, um die Nachfrage im Jahr 2030 zu decken
    => Planen wir unser nächstes Projekt bereits mit PV-Anlagen?
  • Die Steigerung der Ressourceneffizienz (Energie- und Material) ist der Schlüssel zur Ermöglichung der Transformation
    => Was tun wir für den Gebäudebestand?
  • Es gibt immer noch geopolitische Bedenken hinsichtlich der Energiesicherheit
    => Damit verbundene Kosten können durch erneuerbare Energieerzeugung vor Ort vermieden werden

Die gute Nachricht: Die Kosten für die Erzeugung sauberer Energie sind inzwischen so weit gesunken, dass der Höchststand für fossile Brennstoffe noch in diesem Jahrzehnt erreicht werden dürfte.

Das Hauptanliegen: Wenn die Ambitionen bis 2030 nicht gesteigert werden, würde dies zusätzliche Klimarisiken schaffen und das Erreichen des 1,5-Grad-Ziels von der massiven Einführung von Technologien zur Kohlenstoffabscheidung abhängig machen, die teuer und in großem Maßstab nicht erprobt sind.


Net Zero Roadmap
A Global Pathway to Keep the 1,5 °C Global in Reach
2023 Update
https://iea.blob.core.windows.net/assets/9a698da4-4002-4e53-8ef3-631d8971bf84/NetZeroRoadmap_AGlobalPathwaytoKeepthe1.5CGoalinReach-2023Update.pdf

Jobs

ähnliche Beiträge

SUSTAINABLE PRECAST – Nachhaltigkeitsbewertung von Betonfertigteilen

Erste Zertifizierungsstellen für SUSTAINABLE-PRECAST-Zertifizierung wurden anerkannt.

Lehm und Lehmbautechniken

Praxisseminar für Ausführende und Planende im historischen Bestand.

Einblicke in die Forschungsförderung des Bundesbauministeriums

Zukunft Bau Sonderheft 2024 stellt die Themen der Zukunft Bau Forschungsförderung des Bundesbauministeriums in den Mittelpunkt.