Structural design using reclaimed wood

A case study and proposed design procedure

Die Anwendung von Grundsätzen der Kreislaufwirtschaft durch die strukturelle Wiederverwendung von aufgearbeitetem Holz in neuen Gebäuden kann die Klimaauswirkungen der Bauindustrie verringern. Die Möglichkeiten der Wiederverwendung von Holzprodukten in neuen Konstruktionen werden durch die moderne Holzindustrie und den Konstruktionsprozess eingeschränkt.

Reclaimed material design feedback process
Quelle: Bergsagel, Heisel, Circular Construction Lab, SBP

Im Aufsatz wird die Einführung neuer Verfahren beschrieben, die es ermöglichen, die Variabilität der Abmessungen und mechanischen Eigenschaften von Altholz bei einem Fallstudienprojekt auf dem Campus der Cornell University im Jahr 2022 zu berücksichtigen. Die Variabilität der Abmessungen wurde mit einem parametrischen Entwurfsverfahren berücksichtigt. Die Zuweisung der mechanischen Eigenschaften von Holzwerkstoffen erfolgte über die Identifizierung der Holzart, Funktionen, die die mechanischen Eigenschaften mit dem spezifischen Gewicht in Beziehung setzten, und statische Biegeversuche. Der auf der Identifizierung der Holzarten basierende Prozess war ausreichend, führte jedoch zu einer unzureichenden Ausnutzung der Bauteile. Es wird eine Bemessungsmethode vorgeschlagen, die angepasste Funktionen verwendet, die die mechanischen Eigenschaften mit dem spezifischen Gewicht in Beziehung setzen.


Bergsagel, D.; Heisel, F. (2023) Structural design using reclaimed wood – A case study and proposed design procedure. Journal of Cleaner Production 420, 138316. https://doi.org/10.1016/j.jclepro.2023.138316

Jobs

ähnliche Beiträge

SUSTAINABLE PRECAST – Nachhaltigkeitsbewertung von Betonfertigteilen

Erste Zertifizierungsstellen für SUSTAINABLE-PRECAST-Zertifizierung wurden anerkannt.

Lehm und Lehmbautechniken

Praxisseminar für Ausführende und Planende im historischen Bestand.

Einblicke in die Forschungsförderung des Bundesbauministeriums

Zukunft Bau Sonderheft 2024 stellt die Themen der Zukunft Bau Forschungsförderung des Bundesbauministeriums in den Mittelpunkt.