Wasser in der Landschaft halten – eine Chance für unseren Wald?

DBU-Forum bei der Grünen Woche am 24. Januar um 11 Uhr in Halle 27

Nach den vergangenen Dürrejahren mit Bildern von abgestorbenen Wäldern dominierten in den vergangenen Wochen Berichterstattungen von weiträumigen Überschwemmungen in Teilen der Bundesrepublik. Der ausgleichende Umgang mit Wasser – auch im Wald – wird mitentscheidend sein für eine lebenswerte Zukunft. Während ihres Forums auf der Grünen Woche Gemeinsam Wasser in der Landschaft halten – eine Chance für unseren Wald? setzt die gemeinnützige Tochtergesellschaft der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), das DBU Naturerbe, als Mitglied des Deutschen Fortwirtschaftsrats einen Fokus auf die Wiedervernässung von Waldmooren und Feuchtgebieten.

Die Podiumsgäste gehen der Frage nach, inwiefern intakte Feuchtlebensräume eine entscheidende Rolle in der Anpassung an den Klimawandel spielen und Chancen für den Wald bieten. Diskutiert wird auch, wie sich ökologisch-wasserwirtschaftliche Renaturierungs-Dienstleistungen für Waldbesitzende ökonomisch integrieren lassen. Susanne Belting, Fachliche Leiterin im DBU Naturerbe, Prof. Dr. Gerald Jurasinski von der Universität Greifswald, Ludwig Stegink-Hindriks von den Niedersächsischen Landesforsten und Godehard Hennies vom Wasserverbandstag beleuchten aktuelle Herausforderungen und ganzheitliche Lösungsansätze rund um die Wiedervernässung von Feuchtgebieten und Mooren. Mit zahlreichen Praxisbeispielen erläutern sie, warum es gerade in Zeiten des Klimawandels von Bedeutung ist, Wasser in der Landschaft zu halten und regional- und branchenübergreifende Netzwerke weiterzuentwickeln. Messebesuchende sind herzlich eingeladen, am 24. Januar um 11 Uhr in die Waldarena in Halle 27 zu kommen, um bei Interesse auch aktiv mitzudiskutieren.


Gemeinsam Wasser in der Landschaft halten – eine Chance für unseren Wald?
24. Januar 2024, Grüne Woche in Berlin
Halle 27, DBU-Forum
www.dbu.de/termine/gemeinsam-wasser-in-der-landschaft-halten-eine-chance-fuer-unseren-wald

Jobs

ähnliche Beiträge

Praxisleitfaden für Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern

Leitfaden liefert konkrete Handlungsempfehlungen und praktische Beispiele für Planung, Installation und Betrieb von Wärmepumpen.

Das kulturelle Erbe im Klimawandel

Positionspapier bringt globale Initiative für baukulturelles Erbe im Klimawandel auf den Weg.

Mehr Politik, weniger Moralisierung

Rat für Nachhaltige Entwicklung will ganzheitliche Transformation und gesellschaftlichen Zusammenhalt.